268 Bürger aus Schweben unterstützen unsere Bürgerinitiative (BI)

Am Montag, den 09.01.2017 überreichte Herr Peter Schuhmann aus Schweben dem Sprecher der BI Jakob Brähler Listen mit 268 Unterschriften von Bürgerinnen und Bürger aus Schweben. Der Ort wäre von der Trassenvariante VI unmittelbar betroffen.

Zwischen Mittelkalbach und Schweben führt diese Trasse über offenes Gelände und überbrückt die Landstraße zwischen Mittelkalbach und Schweben mittels einer Brücke. Die Trasse mündet dann zwischen Niederkalbach und Neuhof in einen Tunnel am Opperzer Berg. Da unsere Bi sich vehement gegen einen solchen Eingriff wehrt, sind die Interessen aus Schweben und Kalbach identisch.

Jako Brähler dankte Peter Schuhmann herzlich für sein Engagement, der in wochenlanger Arbeit unterstützt von Andrea Jordan und Uli Krenzer fast jeden einzelnen Haushalt besuchte und die Schwebener vom Anliegen der unserer BI überzeugen konnte.

Außerdem überreichte er eine weitere Liste mit 276 Unterschriften Schwebener Bürgerinnen und Bürger speziell gegen die Trassenvariante VI.

Jakob Brähler versprach Peter Schuhmann, auch weiterhin in Kontakt zu bleiben und ihn über den Fortgang des Verfahrens zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.